24.05.2019 08:14 |

In Salzburg-Schallmoos

Fußgänger von Bus erfasst und schwer verletzt

Schwer verletzt wurde am Donnerstagnachmittag ein Fußgänger bei einem Zusammenstoß mit einem Bus im Stadtteil Schallmoos.

Ein vollbesetzter Bus fuhr von der Schallmooser Hauptstraße geradeaus in Fahrtrichtung Linzer Bundesstraße, als der 62-jährige Fußgänger die Fahrbahn querte. Der Buslenker (43) konnte trotz eingeleiteter Vollbremsung nicht mehr rechtzeitig anhalten und der Bus erfasste den Fußgänger. Ein zufällig im Bus anwesender Arzt leistete bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes Erste Hilfe. Der 62-jährige Tennengauer wurde in das Unfallkrankenhaus eingeliefert. Durch die Vollbremsung wurden keine Fahrgäste verletzt. Ein beim Buslenker durchgeführter Alkotest verlief negativ.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Salzburg

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen