Hummus im Test

Große Unterschiede zum klassischen Originalrezept

Hummus, die Kichererbsenpaste aus dem Orient, findet immer mehr heimische Fans, doch nur wenige Produkte aus dem Supermarkt kommen an das klassische Originalrezept heran.

Das zeigte der Test des AK-Konsumentenschutzes von 19 Hummus-Produkten. Fazit: Der Preis lag zwischen 0,70 und 1,66 Euro, nur fünf kamen ohne Zusatzstoffe aus und hohe Differenzen gab’s bei der Nährwerttabelle: Mehr als die Hälfte wies einen hohen Fettgehalt (18 bis 31 Prozent) aus, die Kalorien schwankten zwischen 186 bis 350 je 100 Gramm. AK-Experten raten daher: Hummus selber machen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Krankheitsvorbeugung?
Exotisches Superfood nicht überschätzen!
Gesund & Fit
Bundesliga kritisiert
Brügge darf Wochenendspiel verschieben, LASK nicht
Fußball International
Auf Jankos Spuren
Nächster Österreicher wechselt nach Australien!
Fußball International
Irina verzaubert Fans
Sexy Freestylerin zieht während Trick Bluse aus
Fußball International

Newsletter