So, 16. Juni 2019
23.05.2019 13:00

Lungenprimar rät

Rauchstopp zahlt sich auch für 70-Jährige noch aus

Tabakkonsum und Lungengesundheit vertragen sich nicht, das sollte jedem klar sein. Zudem lässt das Rauchen das Risiko für Herzinfarkte oder Schlaganfälle deutlich ansteigen. Wie man sich das Laster abgewöhnen kann, das weiß Dr. Josef Eckmayr von Klinikum Wels-Grieskirchen: „Ein Rauchstopp zahlt sich immer aus!“

Dr. Eckmayr leitet seit 20 Jahren die Abteilung für Lungenkrankheiten, er sagt: „Rauchen spielt bei Lungenkrankheiten eine große Rolle. Schadstoffe kommen mit dem Organ in Berührung, was zu einer erhöhten Infektanfälligkeit und Schädigungen der Atemwege führt“. Um seiner eigenen Gesundheit und die seiner Mitmenschen wegen sollte man mit dem Rauchen aufhören. Der Lungenprimar hat dafür folgende Tipps parat:Den Tabakkonsum zu reduzieren als erster Schritt ist gut, doch meist wird aus weniger wieder mehr. Am besten sei es, ganz aufhören. Das Aufhören beim Rauchen ist in jedem Alter sinnvoll, auch für 70-Jährige.

Halbes Herzinfarktrisiko
Wer aufhört, bei dem wird nach zwei bis drei Tagen die Atmung besser, nach fünf Jahren hat man ein halbes Herzinfarktrisiko, nach zehn Jahren ist man auf dem Status eines Nichtrauchers. Wer Entzugserscheinungen nicht aushält, sollte sich vom Arzt beraten lassen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Perfekter Ersatz?
Statt Jovic! ER soll Hütters neuer Knipser werden
Fußball International
Ukraine - Südkorea 3:1
Phänomenales Solo-Tor entscheidet U20-WM-Finale
Fußball International
U-21-Team in Italien
Für den guten Schlaf fliegen die Matratzen
Fußball International
Parallelen eindeutig
Kompromiss! Henrik jetzt auf Marcels Spuren
Wintersport
Gegen Kolumbien
Messi: So wird‘s nichts mit Titel, 0:2 bei Debüt
Fußball International
Schwere Beine
Den Körper entwässern
Gesund & Fit

Newsletter