Heiß!

Das sind die Bademoden-Trends für diesen Sommer

Nicht für jede Frau ist der Underboob-Bikini das perfekte Badeoutfit. Gottseidank gibt es zahlreiche andere Trends. City4U hat die Bademoden-Styles für den Sommer 2019 unter die Lupe genommen.

#Weiß ist heiß
Was macht sich schöner auf gebränuter Haut als weißer Bikini-Stoff? Richtig. Deswegen ist die Farbe auch das Must-Have in diesem Sommer.

#Highcut
Im vergangenen Sommer hat der Trend schon vereinzelt begonnen, nun ist er nicht mehr aufzuhalten. Hoch geschnittene Höschen, die den Trägerinnen längere Beine zaubern. Dadurch, dass sie weit oben getragen werden, wird auch ein eventuell vorhandenes Bäuchlein verdeckt.

#Neon
Neon war bereits im letzten Sommer ein großer Trend. Nun geht es weiter. Mit einem Badeoutfit in diesen strahlenden Farben, geht man sicher nicht in der Menge unter.

#Punkte
Streifen waren gestern, jetzt sind Punkte wieder im Trend. Sie kommen alle paar Jahre wieder und ehrlich: Bei diesem Anblick ist das auch verständlich.

Mai 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Jetzt anmelden und City4U-News kostenlos abonnieren!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr