31.03.2010 10:12 |

Crash bei Tempo 150

Motorsport-Talent Bachler bei F3-Test schwer verletzt

Das steirische Motorsport-Talent Klaus Bachler hat sich am Montag bei den offiziellen F3-Testfahrten auf dem deutschen Hockenheimring schwer verletzt. Der 18-Jährige aus Unzmarkt krachte mit seinem URD-Boliden mit Tempo 150 in die Leitplanken, verlor das Bewusstsein und wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus nach Ludwigshafen gebracht.

Die Ärzte diagnostizierten zwei Lenden- und einen Brustwirbelbruch sowie im rechten Bein eine Verletzung des Sprunggelenks. Lähmungserscheinungen gibt es zum Glück keine.

Am Donnerstag ist Bachler rund zweieinhalb Stunden komplikationslos operiert worden. Unter anderem wurden drei gebrochene Wirbel stabilisiert. Ein weiterer, harmloserer Eingriff am Sprunggelenk wird am Wochenende durchgeführt. "Die Botschaft der Ärzte, dass ich wieder ganz gesund werde, ist natürlich das schönste Ostergeschenk für mich", sagte der 18-Jährige.

Totaler Bremsausfall

"Ich hab' keine Bremsen mehr gehabt, wollte der Schikane noch ausweichen, hatte aber keine Chance. Ich bin überglücklich, dass nicht noch mehr passiert ist", schilderte Bachler im Spital den Unfallhergang. Die Ursache für den bösen Crash ist noch völlig unklar, das URD-Team arbeitet aber fieberhaft an der Aufklärung.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten