22.05.2019 07:07 |

Landescup-Finale

Verstecken ist nicht Zells Rezept

Im Finale des Fußball-Landescups prallt am Mittwoch (19.30) der Pinzgauer „David“ auf „Goliath“ Anif. Eugendorf ist gutes „Pflaster“ für Trainer Hofer: schon vier Pokale abgeholt!

Eugendorf ist ein gutes „Pflaster“ für Thomas Hofer: Zweimal war er da mit Anif Landescup-Winner, 2010 dank eines 2:1 nach Verlängerung im Endspiel gegen Neumarkt, 2016 mit 3:0 gegen Bergheim. Dazu zweimal mit der Austria – 2012 und ’13 jeweils mit 4:0 gegen SAK und St. Johann.

Der für ihn persönlich fünfte Pokal wäre auch das passende Abschiedspräsent an Anif. „Seitdem klar ist, dass wir um den Westliga-Titel nicht mitreden, haben wir den Cupgewinn als größtes Saisonziel ausgegeben“, will Hofer am Dienstag gegen Salzburger Liga-Mittelständler Zell am See nichts dem Zufall überlassen. Mit Ausnahme des gelbgesperrten Gastager kann Hofer aus dem Vollen schöpfen. „Die Rollen sind klar verteilt, aber wir dürfen nicht nachlässig sein, müssen die volle Leistung abrufen, sonst kann’s ganz schnell in die falsche Richtung laufen.“

Der Cup hat seine eigenen Gesetze – darauf baut Toni Schaupper bei Gegner Zell (ohne Bernsteiner und Josef Viertler). „Für eine Sensation muss aber alles zusammenpassen. Dafür müssen wir defensiv die Hausaufgaben machen und schauen, über Konter zum Erfolg zu kommen.“

Zells erstes Finale ist zugleich Schauppers letztes Cupspiel als Trainer. Solciansky, Tosic und Simon Viertler sollen es mit ihrer Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor richten. „Wir kriegen unsere Chancen, müssen sie nur nützen. Verstecken kann nicht unser Rezept sein. Wir haben nichts zu verlieren, sind viel weiter als erwartet.“

Harald Hondl
Harald Hondl

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Völlig verrückt
Skurriler Werbespot mit Ronaldo sorgt für Aufsehen
Fußball International
Die Deutschland-Spiele
LIVE: 2 Tore in 3 Minuten! Wahnsinn in Dortmund
Fußball International
Nach Messi-Fehlen
Barcas Albtraumbeginn: Auch Suarez fällt lange aus
Fußball International
Liverpool wartet
LIVE: Hasenhüttl gegen „beste Mannschaft Europas“
Fußball International
Entscheidung gefallen
Sane-Transfer? Jetzt kommt klare Bayern-Ansage
Fußball International
Polizist attackiert
Frequency: Kalte Nächte machen Fans zu schaffen
Niederösterreich
Wende in Seifenoper
Zidane verspricht: „Wenn Bale bleibt, spielt er“
Fußball International

Newsletter