So, 19. Mai 2019
13.05.2019 07:00

Lorant muss zittern

Entscheidung im Keller-Krimi

 Pfarrwerfen und Tamsweg schrieben im Abstiegskampf erneut an - FC Hallein biss gegen Leader Bergheim ab, bleibt so Schlusslicht: Lorant-Serie im Direktvergleich mit Tamsweg auf dem Prüfstand.

Für den FC Hallein wird die Luft im Tabellenkeller der 1. Landesliga immer dünner. Nach der 0:4-Auswärtschlappe bei Leader Bergheim, der den Vorsprung auf die Verfolger weiter ausbauen konnte, stehen die Salinenstädter mit dem Rücken zur Wand. Die direkten Konkurrenten hingegen punkteten alle voll: Pfarrwerfen fertigte auf eigenem Rasen St. Michael mit 2:0 ab. „So eine überragende erste Hälfte von meinem Team habe ich schon lange nicht mehr gesehen“, lobte Trainer Thaler seine Elf. Auch Tamsweg fuhr gegen Schwarzach durch den 2:1-Heimsieg wichtige Körner im Rennen um den Klassenerhalt ein. „Aber wir haben wieder gute Möglichkeiten ausgelassen“, ärgerte sich Tamsweg-Coach Antretter dennoch über die schlechte Chancenauswertung.

Jetzt läuft alles auf den großen Showdown am Samstag hinaus: Hallein empfängt die Lungauer zum direkten Duell. Für den FC die letzte Chance, den Abstieg abzuwenden. Für Werner Lorant, den „Unabsteigbaren“, wäre das auch persönlich das größte Übel.

Durch das 1:1-Remis von Hallwang gegen Anthering wird es im Aufstiegsrennen ebenfalls spannend. Verfolger Siezenheim fehlt nach dem 6:2 über Berndorf nur noch ein Zähler auf Hallwang. Gabriel Matlaschek

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Basaksehir besiegt
Galatasaray zum 22. Mal türkischer Meister
Fußball International
Sieg gegen Italien
Rekordchampion Niederlande ist U17-Europameister
Fußball International
2:0 gegen WAC
Wiener Austria gewinnt Duell um Europa
Fußball National
2:2 bei Eibar
Zwei Tore bringen Messi Goldenem Schuh noch näher
Fußball International
Durchmarsch
Von 3. Liga in die Bundesliga: Paderborn jubelt
Fußball International
Trotz Kritik
Fastenbrechen: Özil speist mit Präsident Erdogan
Fußball International
„Wir halten den Kurs“
Kickl spricht von Erpressung und attackiert ÖVP
Österreich
Bitteres Saisonfinish
Kreuzbandriss! ÖFB-Legionär Stöger monatelang out
Fußball International
Auf Gleise geraten
Fußgänger (71) von Zug überrollt und getötet
Niederösterreich
„Führungsspieler“
St. Pölten verlängert mit Goalie Riegler bis 2022
Fußball National

Newsletter