09.05.2019 17:01 |

Direktor schreitet ein

Mobbing: Wirbel in Klagenfurter Schule

Die Auseinandersetzung zwischen Lehrer und Schülern in einer HTL in Wien ist lange kein Einzelfall. Auch in Kärnten scheinen Schulleiter oft machtlos dem Treiben im Klassenzimmer zusehen zu müssen. Aufregung gibt es aktuell in einer Höheren Schule in Klagenfurt, wo eine Schülerin öffentlich gemobbt wird.

„Was der eine als Spaß meint, kann vom anderen als Beleidigung oder Kränkung aufgefasst werden. Wir werden nicht wegsehen, sondern handeln“, mit diesen Worten wandte sich der Klagenfurter Schuldirektor in dieser Woche per E-Mail an alle Schüler. Es geht um eine Jugendliche, die von „Schulfreunden“ wegen ihres Aussehens im Internet gemobbt wird. „Dabei haben sie sogar ihren Namen öffentlich gemacht. Eine Schweinerei. Meine Tochter ging dann zwei Tage nicht zur Schule“, erzählt die Mutter, die befürchtet, dass „die Täter ungestraft davonkommen“.

Stadtrat Christian Scheider will den Fall aufgreifen und alle Schulen der Stadt untersuchen lassen. „Man darf es nicht länger totschweigen. Wir müssen handeln, damit es nicht so ausgeht, wie in Wien.“

Christian Rosenzopf
Christian Rosenzopf
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter