09.05.2019 11:55 |

Jubel nach dem Meister

KAC-Stürmer Thomas Koch im Preisrennen

Kaum ist der Meistertitel abgefeiert, knallen beim KAC wieder die Korken! Zwar hat er noch nicht gewonnen, aber Stürmer Thomas Koch ist einer der fünf Nominierten für den Warrior Career Excellence Award, der jährlich von der Allianz der europäischen Eishockeyclubs vergeben wird.

84 Vereine aus 13 Nationen sind Teil der Alliance of European Hockey Clubs (EHC), der 2016 gegründet wurde. Jährlich wird ein herausragender Spieler oder ein herausragender Club in Europa geehrt. Für die Saison 2018/19 werden am 11. Juni Preise in vier Kategorien verliehen: Young Player of the Year, Coach of the Year, Club of the Year und der Warrior Career Excellence Award. Das ist jener Spieler, der - laut EHC - „während seiner Karriere beispielgebend für Sportsgeist und Hingabe in Verbindung mit gemeinnützigem Engagement und hoher individueller Spielqualität“.

Abgestimmt wir ab heute, Donnerstag, online auf eurohockeyclubs.com.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter