08.05.2019 12:29 |

Cannabis und Tabletten

Drogenhändler bei einem Schulzentrum festgenommen

Die Polizei hat bei einer Kontrolle nahe eines Bundesschulzentrums im oststeirischen Hartberg (Bezirk Hartberg-Fürstenfeld) einen Drogenhändler festgenommen. Der 21-Jährige wurde mit Suchtgiftutensilien wie Grammwaage und Kräutermühle, auch „Grinder“ genannt, sowie einer geringen Menge Cannabis, mehreren Tabletten und weiteren Substanzen erwischt.

Der 21-Jährige war in der Umgebung des Bundesschulzentrums gegen 10.40 Uhr kontrolliert worden. Neben den Drogen hatte er Bargeld in „szenetypischer Stückelung“ bei sich.

Der Mann wurde angezeigt. Weitere Erhebungen bezüglich möglicher Abnehmer sowie der Herkunft der Suchtmittel seien am Laufen. Die Polizei kündigte an, verstärkte Streifen und Kontrollen in diesem Bereich durchzuführen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
9° / 20°
wolkig
7° / 20°
wolkig
8° / 21°
heiter
10° / 17°
bedeckt
7° / 18°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter