Mi, 22. Mai 2019
07.05.2019 20:23

Nur kurze Atempause

Disney: Drei neue „Star Wars“-Filme sind jetzt fix

Wer gedacht hat, dass die Sternenkriege nach dem kommenden neunten „Star Wars“-Film (siehe Video oben) vielleicht eine längere Pause einlegen werden, der irrt sich gewaltig. Am Dienstag haben die Walt Disney Studios bestätigt, drei weitere, bereits angekündigte Episoden der Kult-Saga schon in Bälde produzieren zu wollen. Weit weniger überraschend ist die zweite Mitteilung des Konzerns: Erst im Dezember 2021 soll die Fortsetzung des 3D-Fantasy-Spektakels „Avatar“ in die Kinos kommen.

Der neunte „Star Wars“-Film mit dem Untertitel „Der Aufstieg Skywalkers“ unter der Regie von J.J. Abrams soll Mitte Dezember in die Kinos kommen, die drei weiteren, noch titellosen Fortsetzungen sollen dann am 16. Dezember 2022, am 12. Dezember 2024 und am 18. Dezember 2026 anlaufen.

Im Gespräch waren bislang eine neue Trilogie von Rian Johnson, der bei „Die letzten Jedi“ Regie führte, und eine weitere Trilogie von den Machern von „Game of Thrones“, D.B. Weiss und David Benioff. Zu beiden Projekten gab es aber bislang keine konkrete Information, weder zu Inhalt noch zu einem möglichen Starttermin. Welche der beiden Trilogien nun den Anfang machen wird, oder ob es sich gar um ein gänzlich anderes Projekt im „Star Wars“-Universum handeln wird, ließ Disney vorerst weiter offen.

Episode IX macht großen Zeitsprung
Bereits bekannt ist hingegen, dass „Der Aufstieg Skywalkers“ (siehe auch Video unten) einen großen Zeitsprung machen und nicht direkt an „Die letzten Jedi“ anschließen wird, wie Regisseur Abrams vor der Teaser-Präsentation vor Kurzem mitteilte. Disney setzt großes Vertrauen in Abrams, das Ruder nach den teils hasserfüllten Reaktionen auf Rian Johnsons „Die letzten Jedi“ wieder herumreißen und das Milliarden-Dollar-Franchise „Star Wars“ nach einer experimentelleren Phase wieder in weniger umstrittene Kino-Gefilde zu lotsen.

Fix ist: Der Bösewicht der allerersten Stunde, der Imperator höchstpersönlich, wird im Finale der Skywalker-Saga, die mit Episode IX endgültig zu Ende geht, zurückkehren. In welcher Form ist aber völlig unklar, ebenso ob und wie der dunkle Sith Lord sein Schicksal am Ende von Episode VI, „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ überlebt haben könnte. Möglicherweise kehrt er wie in einem der Comics als Klon zurück, immerhin hat er als Darth Sidious ja die ganzen Klonkriege erst vom Zaun gebrochen.

„Avatar“-Fortsetzung kommt erst 2021
Für die Fans von James Camerons Epos „Avatar“ heißt es weiter: Bitte warten. Erst Ende 2021 wird die Fortsetzung zu sehen sein. Cameron hatte vor zwei Jahren mit der gleichzeitigen Produktion von vier neuen „Avatar“-Filmen begonnen. Zunächst war der Start der Sequel-Reihe für 2018 anvisiert worden.

Die Darsteller Sam Worthington, Zoe Saldana und Sigourney Weaver sind wieder an Bord. Edie Falco, Kate Winslet und Oona Chaplin kommen neu dazu. Der Originalstreifen „Avatar - Aufbruch nach Pandora“ (2009) gilt mit weltweiten Einnahmen von knapp 2,8 Milliarden Dollar als finanziell erfolgreichster Film der Geschichte.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Appell an Österreicher
Van der Bellen: „Wir kriegen das schon hin“
Österreich
Hat „ganzes Vertrauen“
EU-Wahl: Philippa Strache wirbt für Vilimsky
Österreich
Conti weiter Gesamt-1.
Franzose Demare gewinnt die 10. Giro-Etappe
Sport-Mix
Talk mit Katia Wagner
In welche Zukunft steuert unser Österreich?
Österreich
Ungewöhnliche „Beute“
Babyhaie fressen ins Meer gefallene Zugvögel
Wissen
Augen schwer verletzt
Beinahe blind nach Pfusch in Schönheitssalon
Oberösterreich

Newsletter