Charity-Tour

Hunderte Biker geben Gas für einen guten Zweck

„Harte Schale, weicher Kern“: Das geläufige Sprichwort trifft wohl nirgends eher zu, als auf die zahlreichen Biker des Landes. Immer wieder geben sie gemeinsam für einen guten Zweck Gas. Am 8. Juni wird nun zur „Harley-Davidson Charity-Tour“ geladen. Der Kick-Off erfolgt im Autohaus Laimer in Perchtoldsdorf. Der Reinerlös der Benefizveranstaltung kommt muskelkranken Kindern zu Gute. Rund 200 Harley-Davidson-Fahrer werden erwartet. 

Im Frühjahr 1996 erstmals veranstaltet, hat sich die „Harley-Davidson Charity-Tour“ zu einem der bedeutendsten österreichischen Motorrad-Events entwickelt. Auch heuer geben zahlreiche Biker unter dem Motto „Laut für die Leisen - Stark für die Schwachen!“ erneut Vollgas und sammeln Spenden für Bedürftige, im Besonderen muskelkranke Kinder in Österreich. Der Start erfolgt in Perchtoldsdorf. Aus nächster Nähe können dabei die vielen individuellen Harley-Davidson-Modelle begutachtet werden.

Im Autohaus Laimer ist beim Kick-Off-Event am 8. Juni für jede Menge Programm gesorgt. Pete Art & the Rock‘n‘Roll Junkies sorgen live on stage für Stimmung und die Cheer-Dance-Gruppe „The Vactivities“ verspricht mit ihrer Show ein ganz besonderes Highlight. Selbstverständlich ist mit zahlreichen Snacks auch für die kulinarische Versorgung gesorgt.

Top: Der komplette Reinerlös kommt muskelkranken Kindern zu Gute. 

Tischreservierungen sind unter www.auto-laimer.at möglich. 

Was: Harley Davidson Charity Tour
Wann: 8. Juni 2019, ab 17 Uhr
Wo: Autohaus Laimer, Eisenhüttelgasse 85, 2380 Perchtoldsdorf

Mai 2019

Was meint ihr dazu? Postet sie uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Julia Ichner
Julia Ichner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr