In Linz:

Mann befriedigte sich vor 31-Jähriger selbst

Besorgniserregender Vorfall am Pleschinger See: Am Treppelweg der Donau befriedigte sich nur wenige Meter von einer Linzerin (31) entfernt ein relativ großer, hektischer Mann mit Dreitagesbart, Sonnenbrille, dunkler Jacke und Baseballkappe selbst. Die Frau war mit ihrem Hund unterwegs, ergriff sofort die Flucht.

Eine 31-Jährige aus Linz wurde am 4. Mai gegen 9.30 Uhr von einem ihr unbekannten Mann auf dem Treppelweg der Donau im Bereich des Pleschinger Sees in Linz sexuell belästigt. Der unbekannte Täter befriedigte sich nur wenige Meter von ihr entfernt öffentlich. Die Frau welche mit ihrem Hund unterwegs war ging sofort zu Bekannten, der unbekannte Täter war in der Zwischenzeit verschwunden.

Personsbeschreibung
Mann, etwa 180 bis 190 Zentimeter groß, weiße Hautfarbe, Dreitagesbart, Sonnenbrille, dunkle Jacke mit Aufnäher, Baseballkappe mit Aufschrift, hektischer Gang.

Hinweise erbeten
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Linz-Dornach unter 059133 4581

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter