29.04.2019 23:13 |

Nach zehn Jahren

Neuer Feuerwehrkommandant für das Land Salzburg

Zehn Jahre lang leitete Leopold Winter aus Zell am See die Geschicke der Salzburger Feuerwehren. Einer Neuwahl wollte er sich nicht mehr stellen. So konnte er am Montagabend Günter Trinker, bisher Ortsfeuerwehrkommandant in Adnet und seit acht Jahren als Tennengauer Bezirksfeuerwehrkommandant tätig, nach der Neuwahl gratulieren. Trinker wird offiziell ab 17. Juni für die Salzburger Floriani verantwortlich sein.

Wahlberechtigt waren alle Kommandanten aus den 119 Salzburger Gemeinden, der sechs Bezirke und deren 17 Abschnitte sowie dei Kommandanten der vier Betriebsfeuerwehren und der Berufsfeuerwehr der Mozartstadt. Leopold Winter wolltew nach zwei je fünfjährigen Funktionsperioden etwas leiser treten. Mit Günter Trinker hat er einen würdigen Nachfolger gefunden. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)