29.04.2019 12:30 |

Samstag bis Montag

Arlbergbahnstrecke wegen Bauarbeiten gesperrt

Die Arlbergbahnstrecke zwischen Ötztal in Tirol und Bludenz in Vorarlberg wird ab Samstag bis Montagnachmittag kommender Woche wegen Erhaltungsarbeiten gesperrt. Es wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet, heißt es vonseiten der ÖBB.

Die Sperre dauert von Samstag um 7.30 Uhr bis Montagnachmittag um 16.00 Uhr. Für die Fernverkehrszüge wird laut Bahn ein Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen den Bahnhöfen Ötztal und Bludenz angeboten, wodurch mit längeren Fahrzeiten zu rechnen sei.

Auch Nahverkehr betroffen
Für die Nahverkehrszüge wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen den Bahnhöfen Ötztal und Landeck-Zams eingerichtet. Insgesamt werden 60 Erhaltungs- und Erneuerungsarbeiten an Gleisen, Kabeltrögen, Tunneln und Bahnanlagen durchgeführt, teilten die ÖBB mit.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Februar 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
4° / 12°
wolkig
5° / 10°
wolkig
3° / 9°
wolkig
5° / 10°
wolkig
3° / 13°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.