28.04.2019 21:10 |

Unfall in Kitzbühel

Schwierige Bergung für abgestürzten 82-Jährigen

Bei einer Wanderung in Kitzbühel stürzte ein 82-Jähriger in den Wald und verletzte sich. Die Suche nach dem Mann und die Bergung waren schwierig.

Stundenlang waren am Samstag Abend 23 Bergretter der Ortsstellen von Kitzbühel und Kirchberg unterwegs, nachdem ein 82-jähriger Deutscher bei einer Wanderung im Bereich der Seidlalm vom Weg abgekommen, über eine Böschung abgestürzt und sich eine Beinverletzung zugezogen hatte. Weil der Wanderer bei der Notrufmeldung gegen 17 Uhr nicht genau seine Position mitteilen konnte, machte sich die Bergretter auf, um den Verunfallten erst einmal zu suchen Nach etwa zwei Stunden konnte er im Klausenbachgraben entdeckt werden.

Hubschrauber kehrte wegen Nebel um
Der dann alarmierte Notarzthubschruaber Christophorus 4 konnte zwar noch Flugretter und Arzt nahe des Unfallortes absetzen, musste dann aber aufgrund aufkommenden Nebels wieder zurück in die Basis nach Reith fliegen. So blieb den Bergrettern und dem Flugrettungsteam nur die bodengebundene Bergung des Verunglückten mittels Seilsicherung in der Gebirgstrage, die dann noch einmal rund zwei Stunden in Anspruch nahm, ehe der Patient im Bergrettungsfahrzeug zu Tal gebracht und dem Rettungsdienst für die Einlieferung ins Krankenhaus St. Johann übergeben werden konnte. Gegen 21 Uhr konnte der Einsatz bei Regen und Kälte abgeschlossen werden.  

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
3° / 18°
heiter
2° / 17°
heiter
2° / 15°
wolkig
3° / 17°
heiter
1° / 17°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)