1,38 Promille:

Alkolenker verusachte Unfall mit zwei Kindern

Im Rausch rammte ein Autolenker (36) in Roitham den Pkw einer 34-jährigen Mutter, die ihre Tochter (5) und ein weiteres gleichaltriges Kind im Auto hatte. Die Kinder und die Frau wurden verletzt.

Eine 34-Jährige lenkte gegen 17 Uhr ihren Pkw auf der B144 in Richtung Stadl Paura. Auf Höhe der Kreuzung mit der Straße „Auholz“ wollte sie nach links in diese einbiegen. Ein hinter ihr fahrender Pkw-Lenker verringerte ebenfalls seine Geschwindigkeit. Ein dahinter fahrender 36-Jähriger setzte zu einem Überholmanöver an und touchierte dabei das Fahrzeug der 34-Jährigen beim Abbiegen.

Beide Pkw flogen in Wiese
Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuge in die angrenzende Wiese geschleudert. Die Frau sowie ihre auf dem Rücksitz befindliche 5-jährige Tochter und ein weiteres am Rücksitz mitfahrendes 5-jähriges Kind wurden mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Ein mit dem 36-jährigen Lenker durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,38 Promille.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter