25.04.2019 22:14 |

Suche nach dem Täter

Nach Taxifahrt: Lenker verletzt und beraubt!

Fahndung nach einem bislang unbekannten Täter! Der Mann steht im Verdacht, in der Nacht auf Mittwoch einen 44-jährigen Taxilenker nach einer Fahrt beraubt und verletzt zu haben. Hinweise bitte an die Polizei!

Der Mann hatte sich in der Nacht auf Mittwoch,  kurz vor 3.30 Uhr, vom 44-jährigen Taxifahrer von einem Nachtlokal in Graz über Ludersdorf nach Pircha bringen lassen.  Statt des Fahrpreises gab es für den Chauffeur aber einen Fußtritt gegen den Unterschenkel - während der Unbekannte  ein 20 Zentimeter langes Messer in der Hand hielt! Schließlich schlug der Unbekannte dem Taxler mit dem Griff des Messers auf die Nase, raubte ihm die Geldbörse und rannte weg.

Der Taxilenker erlitt leichte Verletzungen. Bislang gibt es noch keine Fahndungsergebnisse nach dem Raubüberfall. Die Personsbeschreibung sieht so aus: zirka 30 bis 35 Jahre alt, ungefähr 1,70 Meter groß, untersetzt, mit Glatze. Möglicherweise stammt er aus Ungarn. Angeblich war er schon einige Male in Pircha gesehen worden. Hinweise bitte an die Polizei, Tel.: 059133/60-3333

Christa Blümel
Christa Blümel
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).