25.04.2019 09:34 |

Pongau

Mehrere Diebstähle in einem Seniorenhaus geklärt

Mehrere Wochen lang suchte die Polizei in Eben nach dem Dieb, der aus einem Seniorenheim im Bezirk St. Johann Geldbeträge im vierstelligen Bereich entwendet hat. Nun steht der Täter fest: Ein Mitarbeiter des Seniorenhauses verschaffte sich Zutritt zu den Tresoren der Bewohner. Der Verdächtigte wurde nun festgenommen.

Die Polizeiinspektion Eben konnte am Mittwoch den Täter mehrerer Diebstähle in einem Seniorenwohnhaus im Bezirk St. Johann, in Hüttau, ausfindig machen. Nachdem in den letzten Wochen mehrere Bargeldbeträge im vierstelligen Bereich verschwanden, wurde dem dreisten Dieb eine Falle gestellt. Im Zuge der Überwachung konnte ein Mitarbeiter des Seniorenwohnhauses ausgeforscht werden. Er hatte Zugang zu den Tresorschlüsseln der Bewohner. Der Verdächtige wurde wegen gewerbsmäßigen Diebstahls festgenommen und in die Justizanstalt Puch Urstein überstellt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)