Sa, 25. Mai 2019
25.04.2019 06:16

Quartett in Haft

Überfall auf Wettlokal in Salzburg ist nun geklärt

Komplett geklärt werden konnte nun der Überfall auf ein Wettlokal in der Elisabeth-Vorstadt in Salzburg. Ein 19-Jähriger war schon nach der Tat von einem Zeugen angehalten worden, nun sind auch die drei Komplizen hinter Gittern.  

Es war ein Quartett, dass in den frühen Morgenstunden des 13. April vier junge Männer in das Lokal stürmten, die Angestellte (21) mit einer Pistole bedrohten und Bargeld forderten. Die verängstigte Serbin händigte dem Quartett knapp 1000 Euro aus. Die vier flüchteten. Einem Zeugen gelang es aber einen der Männer, einen 19-jährigen Einheimischen, zu überwältigen und festzuhalten bis die Polizei eintraf. Dank der Aussagen des jungen Mannes und weiterer Hinweise konnten nun auch seine Komplizen, ein 20-jähriger Salzburger sowie zwei 14 und 18 Jahre alte Russen, gefasst werden. Die vier sitzen in Puch ein.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Vorsichtig übersiedelt
Bienen besetzten Baum mitten in Wohnsiedlung
Burgenland
Liverpool nagt noch
Messi zu Barca-Drama: „Das ist unverzeihlich!“
Video Fußball
Intensive Nutzung
Unsere Alpen als ein bedrohtes Paradies
Steiermark
Serie „Welt der Tiere“
Wien ist eine Stadt mit Herz für Hunde
Tierecke

Newsletter