„Bocs Bar“

Wiener Bar in Online-Shoppingbörse inseriert

Die Bocs Bar (15., Reindorfgasse 32) sorgt unter den Stammgästen aktuell für Aufsehen, denn in einem Facebook-Posting wurden die Gerüchte bestätigt: Die Bar schließt am 30. Juni. Ein Nachfolger wird via Online-Shoppingbörse gesucht. City4U berichtet:

„Kleine aber feine Cocktailbar mit Wohnzimmerflair zu verpachten. Die Bar wurde drei Jahre lang von meinem Mann und mir aufgebaut und betrieben und wird aufgrund von familiären Gründen nun abgegeben“, heißt es auf willhaben. Die Gerüchte um die Bocs Bar sind nun also bestätigt - es wird ein Nachfolger für die Cocktailbar im 15. Wiener Gemeindebezirk gesucht. Etwaigen Interessenten steht es frei, das Objekt als neues Café, Bar oder Bistro weiterzuführen.

Erst vor zwei Jahren schaffte es Chef und Barkeeper Franz Zauner, mit der Bocs Bar von falstaff zu einer der besten Bars Österreichs ernannt zu werden. Seit 2016 führt er mit seiner Ehefrau Katharina die Bar. Viele Drinks wurden serviert und viele Cocktails gemischt - das hat nun ein Ende. Ab 1. Juli werden die 63 Quadratmeter abgegeben. Wer als Nachfolger gefunden wird, bleibt spannend. Das Inserat ist auch hier zu finden: LINK.

April 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr