23.04.2019 19:20 |

Neue TV-Show

Welches Gericht schicken Steirer in das Finale?

Qual der Wahl! Die Steirer entscheiden, welches Gericht wir zum Finale von „So gut isst Österreich“ schicken. Zur Auswahl stehen die Aufg`setzte Henn, Ausseer Ursalzfisch und Saures Rindfleisch.

Die Premiere von „9 Plätze – 9 Schätze“ hat die Steiermark 2014 mit dem Grünen See in Tragöß bekanntlich gewonnen. Neben dem Match der Sehenswürdigkeiten bittet der ORF ab sofort auch zum kulinarischen Bundesländer-Wettkampf.

Premiere! Unter dem Titel „9 Plätze – 9 Schätze: So gut isst Österreich“ geht es um die besten Gerichte des Landes. Das Finale – Moderation Barbara Karlich und Norbert Oberhauser – steigt am 25. Mai; bis dahin hat jedes Bundesland noch die Qual der Wahl. Aus drei Gerichten wird jeweils ein Finalist gekürt. In der Steiermark – am Donnerstag nach „Steiermark heute“ beginnt via ORF das Voting – präsentiert Reinhart Grundner die Schmankerln, die noch im Rennen sind.

Saures Rindfleisch mit Kernöl: „Ein Klassiker der altösterreichischen Küche, wobei das Fleisch, in diesem Fall ein Tafelspitz, von Almochsen kommt, die sich frei auf der Teich- und Sommeralm bewegen. Eine besonders steirische Note bekommt dieses Gericht durch die Kombination mit Käferbohnen und Kernöl.“

Ausseer Ursalzfisch: „Ein Saibling aus den Gewässern des Altausseer- oder des Grundlsees, eingehüllt und gegart in einer Salzkruste, bestehend aus dem 250 Millionen Jahre alten Ausseer Ursalz – das ist der Ausseer Ursalzfisch, dessen feiner Geschmack mit einer Tomaten-Olivensalsa abgerundet wird.“

Aufg’setzte Henn: „Dabei handelt es sich um ein mit einer Semmelmasse gefülltes Brathuhn, das auf gebratene Erdäpfel „aufgesetzt“ wird. Als Beilage ideal ist ein Grazer Krauthäuptelsalat, der mit Kernöl abgemacht wird. Manchmal kommt die Aufg’setzte Henn auch unter dem Namen Bauernbrathendl auf den Tisch. Traditionell wird sie mit einem Sulmtaler Hendl zubereitet.“

Thomas Bauer
Thomas Bauer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
9° / 19°
heiter
8° / 19°
heiter
8° / 20°
wolkig
6° / 19°
heiter
6° / 17°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter