365.000 Follower

Immer mehr Fans für Protz-Kids auf Instagram

Sie sind jung und ihre Eltern reich. Ungeniert präsentieren sich die „Rich kids of Instagram“ in den sozialen Netzwerken mit luxuriösen Autos, Accessoires & und Co. Die Fan-Anzahl wächst täglich. Mittlerweile haben die Protz-Kids über 365.000 Follower! City4U zeigt euch einige Bilder:

Luxus-Taschen, Privatjets, teure Bootsausflüge und literweise Champagner: Zahlreiche reiche Kids zeigen auf Instagram, was man sich alles um Geld kaufen kann und dokumentieren das Leben im Luxus. Auch wenn man nun annehmen könnte, dass Normalsterbliche bei dem Anblick der Bilder in Neid verfallen: Den Fans gefällt es! Mittlerweile hat der Account „Rich Kids Of Instagram“ bereits über 365.000 Follower. Die Anzahl steigt stetig!

„Es ist mir peinlich, zu sagen, wie viel ich im Monat für Kleidung und Accessoires ausgebe. Die meisten Leute geben so viel in einem ganzen Jahr nicht aus“, erklärte eine von ihnen in einem Interview gegenüber der australischen „Daily Mail“, um kurz darauf ein weiteres Foto von sich zu posten. Betrachtet man die Vielzahl an Bildern, scheinen die anderen „Rich Kids“ von solchen Gewissensbissen noch meilenweit entfernt. 

Ungeniert rühmen sie sich mit ihrem großzügigen Lebensstil und Reichtum.

April 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Julia Ichner
Julia Ichner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr