Penis, Schlamm & Co.

Abartig: Die skurrilsten Festivals der Welt

Die Festival-Saison ist eröffnet. Anlässlich dessen hat City4U sich weltweit umgeschaut und eine Liste der skurrilsten Festivals erstellt, die es das ganze Jahr auf dem Globus gibt. Vom Penis-Festival bis zur Schlammschlacht:

# Penis-Festival: Kanamara Matsuri

Das Fest des stählernen Penis wird jährlich in Japan zelebriert. Immer am ersten Sonntag im April treffen sich unzählige Menschen, um die Darstellung des Phallus zu feiern. In Form von Süßigkeiten, Zeichnungen und vielen weiteren Dekorationen sind hier verschiedenste Variatonen des Penis erhältlich. Das Hauptobjekt der Verehrung ist der Kanayama-Schrein in Kawasaki, den auch Prostituierte aufsuchen und dort um Schutz vor Geschlechtskrankheiten beten.

Nächster Termin: 5. April 2020

# Vagina-Festival: Ososo Matsuri

Den Sonntag vor dem Penis-Festival findet das passende Pendant statt. Beim Vagina Festival putzen sich die Besucher heraus und beten für Gesunde Kinder und feiern mit viel Bier und Snacks. Am Morgen bringen die Kinder heilige Vaginas zum „Ogata Shrine“, einer heiligen Stätte.

# Schlamm-Festival: Boryeong Mud

Die Mischung aus Erde und Wasser soll vitalisierend für die Zellen wirken und die Hautelastizität positiv beeinflussen. In Korea wohl ein Grund, dem Schlamm ein eigenes Festival zu widmen. Ganze zehn Tage lang gibt es hier unzählige Programmpunkte, bei denen man richtig dreckig wird - aber es scheint Spaß zu machen, denn das Festival ist gut besucht.
Nächster Termin: 19. - 28. Juli 2019

# Tomatina: Eine Schlacht mit Tomaten

Tomatenmatsch deluxe gibt es im spanischen Bunol. Jedes Jahr gibt es eine große Schlacht mit dem roten Gemüse in der letzten Augustwoche. Von allen Kontinenten kommen Menschen für dieses Fest, um sich mit Tomaten zu bewerfen und in Tomatensaft zu baden. Von 10 bis 11 Uhr dürfen die Tomaten geworfen werden, was reicht, um ein riesiges Mark-Bad zu verursachen. Vor dem Werfen müssen die Tomaten zerquetscht werden und nach der Schlacht wird gemeinsam aufgeräumt. Teilnehmer werden oft von Einwohnern mit dem Gartenschlauch gesäubert.
Nächster Termin: 28. August 2019

Natürlich gibt es weltweit viele weitere Festivals, aber diese hier zählen definitiv zu den skurrilsten.

April 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr