Nach bösem Foul

Kane erlitt Bänderverletzung - Saison-Aus droht

Tottenham-Stürmer Harry Kane hat sich am Dienstag im Viertelfinale der Champions-League beim 1:0-Sieg seiner Spurs gegen Manchester City eine Bänderverletzung am linken Knöchel zugezogen. Dies gab der Premiere-League-Verein am Donnerstag bekannt. Kane hat sich in der zweiten Hälfte des Spiels nach einem stärkeren Angehen gegen City-Verteidiger Fabian Delph überknöchelt.

Wann Kane wieder zurückkehren kann, war auch zwei Tage später unklar. Die medizinischen Untersuchungen würden noch fortgesetzt werden. Der englische Team-Kapitän twitterte am Donnerstag: "Jeder Rückschlag ist eine Chance, wieder stärker zurückzukommen.

Auch Offensivspieler Dele Alli hat sich in dem Spiel verletzt und die linke Hand gebrochen. Es wird derzeit noch geprüft, ob er am Samstag gegen Huddersfield spielen kann.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.