Glitzer & Glockenhosen

Die angesagtesten Festival-Styles für die Saison

Glitzer-Flitzer, Blumenketten und vieles mehr: Auf Festivals steht einem modetechnisch die Welt offen. Was in diesem Jahr so angesagt ist? City4U verrät es euch:

# Wieder im Trend: Die Glockenhosen

Seit letztem Herbst haben es die gefürchteten Glockenhosen wieder in die Modegeschäfte geschafft und von dort aus gelangen sie wohl oder übel auch auf Festivals. Aber: Cool kombiniert können sie eigentlich doch ganz gut aussehen. Auf Festivals werden die Hosen in diesem Sommer definitiv gesehen.

# Glitzer in den Haaren: Denn man wäscht sie sowieso nicht

Wer eine lange Haarpracht hat, die beim Waschen einige Stunden Zeit raubt, der weiß: Auf einem Festival wäscht man sie nicht jeden Tag. Wer Trockenshampoo satt hat, kann auf einem Festival ganz einfach und sogar ultra cool fettige Stellen einfach verdecken - mit Glitzer. Nach Trends wie dem Glitzerscheitel erweckt Glitzer im Haar sowieso keinen Verdacht mehr, er würde etwas verdecken - coole Looks, die auffallen, werden erzeugt und die Haare kann man auch noch nach dem Festival waschen.

# Endlich Farbe: „Bad Taste“ ist manchmal „Good Taste“

Wer gerne wilde Farbkombinationen trägt, darf das auf Festivals definitiv ausleben. Ob Colorblocking oder einfach blind in den Kasten gegriffen - alles ist erlaubt. Wer gerne zu „Bad Taste“-Partys geht, kann auch auf Festivals mit dem Style glänzen.

Auch Neon ist wieder im Trend und darf durchaus mit Ketten und allen möglichen Schmuckstücken kombiniert werden.

# Alles gut mit Hut

Solange kein Wind geht, ist auch der Hut definitiv ein Trend-Piece der Festival-Saison 2019. Ob bei Männern oder Frauen: Hüte in allen Variationen werden auf den Festivals zu sehen sein. Tipp: Auch so kann man das Haarewaschen herauszögern, denn immerhin sieht man unter dem Hut keine fettigen Ansätze.

Grundsätzlich gilt: Dem persönlichen Style steht nichts im Wege, denn eigentlich kann man einfach alles mischen, was man im Kleiderschrank findet. Solange es einem gefällt. 

April 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr