13.04.2019 06:07 |

Für Naschkatzen

Der perfekte Osterkorb

Bunt gefüllte Nester oder Körbe sind zu diesem Fest eine schöne, alte Tradition. Es müssen aber nicht immer die klassischen Hasen oder Eier aus Schokolade sein. Hier ein paar Rezepte als Alternative.

Germteighasen:
500 g Vollkornweizenmehl mit 1 Päckchen Trockenhefe mischen, unter Zugabe von 2 EL Zucker, 1 Prise Salz, ¼ l Milch einen Teig kneten, diesen bis zum doppelten Volumen aufgehen lassen. Formen Sie fingerdicke Teigstränge, rollen diese schneckenartig ein, legen Sie diese auf das Backpapier. Formen Sie aus einer kleinen Teigkugel einen Tropfen, bei dem Sie mit der Teigkarte die Spitze einmal einschneiden und die beiden Enden auseinanderziehen. Drücken Sie Kopf und Körper sanft zusammen. Für die Augen eignen sich Rosinen. Den Teig mit verquirltem Eigelb bestreichen, nochmals 10 Minuten gehen lassen. Bei 200 Grad für 20-25 Minuten backen. Sie können die Hasen mit einem Guss aus Staubzucker und Zitronensaft weiß färben.

Osterlamm:
Füllen Sie eine dementsprechende Form mit einer Karottentortenmasse. Dafür brauchen Sie 5 Eier, 25 dag Honig, 25 dkg Haselnüsse, 25 dag Karotten, ½ l Zitronensaft, ¼ l Schlagobers, 1 EL Kirschwasser. Dotter und 2/3 des Honigs schaumig schlagen, Zitronensaft hinzugeben. Eiklar zu steifem Schnee verarbeiten, mit restlichem Honig vermischen und vorsichtig unter die schaumige Dottermasse rühren. Fein geraspelte Karotten und geriebene Haselnüsse zusammen mit 1 EL Kirschwasser unter die Masse heben. Bei mäßiger Hitze (160 C°) etwa eine Stunde lang backen. Mit weißer oder schwarzer Schokoladeglasur verzieren.

Dr. Andrea Dungl & Mag. pharm. Dungl, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter