#patchtattoo

Neuer Trend: Tattoos wie von Oma gestickt

Dieser neue Trend geht definitiv unter die Haut: Stick-Tattoos. Extrem fein gestochen, sehen sie aus, wie als wären sie von Oma direkt unter die Haut genäht worden. Faszinierend!

Den Trend der Stick-Tattoos gibt es momentan in allen Formen und Größen. Egal, ob schöne Rosen, Comic-Figuren oder Aliens: Die Muster sind sehr detailgetreu und die Tattoos haben einen 3D-Effekt, wodurch sie aussehen, wie als wären sie wirklich unter die Haut gestickt worden. Einige von ihnen erinnern an Aufnäher oder Bügel-Patches. 

Wer eine besonders auffällige Tätowierung möchte, liegt mit einem solchen Stick-Tattoo vollkommen richtig. 

Julia Ichner
Julia Ichner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr