Beeindruckend!

„AFRIKA! AFRIKA!“ kommt in die Wiener Stadthalle

Die Neuinszenierung begeistert über 180.000 Zuschauer und geht 2019 erneut auf Tournee. Von 16. bis 19. Mai gastiert die Produktion in Wien! 

„AFRIKA! AFRIKA!“, eine ansteckende Show mit viel Live-Musik, viel Tanz, spektakulärer Akrobatik, extravaganten Sinneseindrücken und jeder Menge Lebensfreude begeistert die Zuseher. Die rund 70 Künstlerinnen und Künstler aus Afrika und der „Diaspora“ sowie das gesamte etwa 200-köpfige Tournee-Team sorgen allabendlich für ‚Standing Ovations‘ und hervorragende Kritiken! 

Das über zweistündige Show-Spektakel zeigt die Vielfalt Afrikas, wirft Schlaglichter auf Vergangenheit und Moderne, aber vor allem transportiert es einen besonderen, einzigartigen "Spirit", den viele (zu Recht) als "pure Lebensfreude" beschreiben.

„AFRIKA! AFRIKA!“ präsentiert in der neuen Show einmal mehr den Spagat zwischen künstlerischer Gegenwart und traditionsreichem Erbe vom "Kontinent des Staunens" - mit einem Ensemble der besten Talente von Äthiopien bis zur Elfenbeinküste, von Marokko bis Südafrika sowie von AfroAmerikanern und Afro-Europäern in der "Diaspora", die afrikanisches Talent und Temperament mit den kulturellen Einflüssen anderer Kontinente verbinden. Ab 16. Mai gastiert die Show erneut für ein paar Tage in Wien. 

Was: AFRIKA! AFRIKA!
Wann: 16. bis 19. Mai 
Wo: Wiener Stadthalle F, 15., Roland-Rainer-Platz 1

April 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Julia Ichner
Julia Ichner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr