Mi, 24. April 2019
07.04.2019 10:04

Kilt-Skitag

Turrach: So fröhlich flitzten die Freigeister

Von Jahr zu Jahr werden die seltsamen Gestalten auf der Turracher Höhe mehr. Rund 200 Frauen und Männer aus halb Europa trafen sich am Samstag bei der fünften Ausgabe des „Kilt-Skitags“ zum – dank Neuschnee vom Freitag – feinen Frühjahrsskitag mit gewagtem Extra. Wie immer war modischer Mut gefragt. Und Muskelkraft bei den Highland Games.

„Es heißt Kilt, nicht Schottenrock. Röcke tragen nur die Frauen“, klärt Martin Schiller lachend auf. Der Wiener schlüpft seit 20 Jahren bei allerhand Anlässen in die gewagte Tracht, hat sogar schon bei den echten Highland-Games in Schottland mitgemacht.

Wadl-Grazien: Die Wahrheit liegt darunter
Dort tragen die Männer unterhalb übrigens meist einen Sichtschutz: „Die Originalschotten haben nur im Krieg und bei der Jagd nichts drunter an“ so Schiller, der auf der Turrach allerdings schon manchen Freigeist getroffen hat – und erklärt: „Ich gehör da nicht dazu, ich bin ein Weichei.“

Nun, Weichei oder nicht, als Mitglied der „Wadl-Grazien“, eines von 53 Teams bei den Highland-Games, musste Schiller mit seinen Freunden Stoffl, Manfred und Christian am Samstag einiges aushalten. Zehn Disziplinen galt es zu meistern – vom Tschurtschn- (Zapfen) Klauben bei der Wildkopflift-Bergstation bis zum Tscherfl- (Schuhe) Schmeißen in der Almstube.

Auch Nici Schmidhofer flitzte im Kilt über die Piste
Am meisten aber freuten sich alle aufs Maßkrugstemmen beim Goaßstall. „Da treffen sich alle. Vom Geschäftsführer bis zum Hackler, vom Sekretär bis zum Spitzensportler sind alle per Du und feiern zusammen“, berichtete Schiller, der – apropos Spitzensportler! – auch Nici „Schmidi“ Schmidhofer gestern im Kilt über die Turrach flitzen sah. „Aber nur kurz, weil sie gleich wieder verschwunden war. Die kann gar nicht langsam Skifahren.“

Matthias Wagner
Matthias Wagner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
ORF-Skandal in „ZiB 2“
Vilimsky streitet mit Wolf vor laufender Kamera
Österreich
Premier League
Rekord-Tor reicht Southampton nicht zum Sieg
Fußball International
Sieg gegen HSV
Pokal-Finale! Leipzig träumt vom ersten Titel
Fußball International
Rapid-Coach Kühbauer:
„Wichtig, dass es im Fußball eine Pause gibt“
Fußball National
Wacker bleibt Letzter
Altach überrollt Innsbruck im West-Derby
Fußball National
Sieg in Hartberg
Rapid nach zwei argen Goalie-Patzern in Tor-Laune
Fußball International
Seine Pläne im Video
Hier spricht LASK-Coach Glasner über Wolfsburg
Fußball National
Supersprint im Video
Mbappe sogar schneller als Bolt beim Weltrekord
Fußball International
Steiermark Wetter
10° / 21°
wolkig
9° / 21°
einzelne Regenschauer
9° / 22°
heiter
10° / 24°
wolkig
9° / 23°
heiter

Newsletter