Di, 23. April 2019
05.04.2019 21:26

Jahrelang ausgenutzt

Tirolerin (74) verlor fast 10.000 Euro an Betrüger

Ihre Gutgläubigkeit wurde einer 74-Jährigen aus Hall zum Verhängnis! Die Rentnerin lieh einem 56-Jährigen immer wieder Geld - dieser hatte stets versprochen, die Schulden so rasch als möglich zurückzuzahlen. Das waren aber nur leere Versprechungen. Ihr Geld sah die Tirolerin nicht mehr wieder - alles in allem entstand ihr ein Schaden in Höhe von fast 10.000 Euro!

Im Sommer 2016 erschlich sich der 56-jährige Einheimische das Vertrauen der 74-Jährigen und brachte diese dazu, dass sie ihm im Laufe der Zeit immer wieder größere, meist dreistellige Eurobeträge lieh. Der Mann sicherte dabei stets zu, das Geld so rasch als möglich zurückzuzahlen“, heißt es vonseiten der Polizei.

Mann musste ins Gefängnis
Dazu kam es aber nie. Bis Dezember 2017 hatte sich bereits ein Schuldenberg von fast 5000 Euro angesammelt. „Die Frau schloss folglich mit dem 56-Jährigen noch im selben Monat eine gegenseitige schriftliche Darlehensvereinbarung mit monatlicher Rückzahlung ab“, so die Ermittler weiter. Doch auch daraus wurde nichts - weil der Mann aufgrund diverser Delikte ins Gefängnis musste.

Wieder Geld überwiesen
Doch auch das hielt den Mann offenbar nicht davon ab, die Frau weiter um Geld zu bitten. „Er nahm vom Gefängnis aus Kontakt mit der 74-Jährigen auf und brachte sie erneut dazu, ihm Geld zu überweisen. Nachdem die Frau inzwischen die Hoffnung auf eine Rückzahlung aufgegeben hatte, erstattete sie am Freitag bei der Polizei Anzeige gegen den 56-jährigen Verdächtigen“, schildert die Polizei. Leider reichlich spät: Der Frau sei ein Schaden im oberen vierstelligen Eurobereich entstanden.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
Seine Pläne im Video
Hier spricht LASK-Coach Glasner über Wolfsburg
Fußball National
Bundesliga-Ticker
JETZT LIVE: Rapid in Hartberg voll auf Siegkurs
Fußball International
Supersprint im Video
Mbappe sogar schneller als Bolt beim Weltrekord
Fußball International
Keinen Helm getragen
Bub (9) bei Unfall mit Quad schwer verletzt
Burgenland
Bundesliga-Ticker
JETZT LIVE: Feiert Admira dritten Sieg in Serie?
Fußball National
Bundesliga-Ticker
JETZT LIVE: Wacker Innsbruck macht mächtig Druck
Fußball National
Wie geht es weiter?
Raphael Holzhauser trainiert bei Zweitligist mit
Fußball National
Auch Auto beschädigt
Morddrohung gegen NEOS-Chef: 2 Steirer gefasst!
Steiermark
Plus Geisterspiel
Sterling fordert Punkteabzug bei Rassismus-Eklats
Fußball International
40 Mio. für neue Piste
Flughafen Salzburg: Sperre dauert bis 28. Mai
Österreich
Tirol Wetter
10° / 18°
leichter Regen
8° / 17°
leichter Regen
7° / 15°
bedeckt
8° / 17°
leichter Regen
8° / 10°
Regen

Newsletter