Do, 25. April 2019
04.04.2019 17:39

In Villach:

78-Jähriger wurde in seinem Auto beraubt

Bereits in der Vergangenheit wurden ältere Herren in Kärnten von Diebinnen bestohlen. Am Donnerstag schlugen gleich drei zu. In Feldkirchen und Radenthein haben Frauen Bargeld mit einem Trick erbeutet. In Villach ging eine Südländerin noch weiter; sie beraubte einen gehbehinderten 78-Jährigen. 

Der Mann hatte vormittags mehrere Hundert Euro von der Bank abgehoben und sich dann zu seinem Auto begeben. Als er wegfahren wollte, riss eine Unbekannte die Fahrertüre auf, hielt ihm ein weißes Blatt Papier vor die Nase und schrie in gebrochenem Deutsch „unterschreiben, unterschreiben“.

Als der 78-Jährige aussteigen wollte drückte sie ihn mit Gewalt in seinen Sitz und stahl seine Brieftasche samt Bargeld und Bankomatkarte. Dann floh sie.
Die Frau ist südländisch, hat schwarzes Haar, ist um die 40 und 160-165 cm groß, korpulent bis dick. Sie trug einen schwarzen Mantel. Außerdem hatte sie ein Blatt Papier mit einem auffälligen Emblem und einen Kugelschreiber bei sich.

Radenthein
Auch in Radenthein hat sich eine Frau unaufgefordert zu einem Mann ins Auto gesetzt. Sie hielt dem 73-Jährigen eine Spendenliste vor. Nachdem er ihr aus seiner Brieftasche etwas Geld gegeben hatte, ging sie. Erst dann merkte er, dass Geld fehlt.

Feldkirchen
Und in Feldkirchen war es bereits der dritte Trickdiebstahl innerhalb einer Woche: Vor einer Trafik hat eine Unbekannte einen 66-Jährigen um Geld angebettelt. Während er die Brieftasche öffnete lenkte sie ihn ab und stahl mehrere hundert Euro.
Sie ist um die 30 Jahre, ca. 165 cm groß, dunkler Typ, sprach gut Deutsch, hat schwarzes kurzes Haare und trug dunkle Jacke und Hose. 

Die Polizei rät zu äußerster Vorsicht. Ein Fahnder: „Man sollte ältere Familienmitglieder auf die Gefahren hinweisen, wenn man von Wildfremden angesprochen wird.“

Serina Babka
Serina Babka

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
Willkommen, Mary-Lou!
Baby-Alarm! Marcel Sabitzer ist Vater geworden
Fußball International
„Nicht korrekt!“
DFB-Geständnis: Bayern-Elfer war Fehlentscheidung!
Fußball International
Identitäre, BVT etc.
Strache übersteht Misstrauensantrag der SPÖ
Österreich

Newsletter