Sa, 20. April 2019
05.04.2019 07:07

Bulls wollen nachlegen

„Für uns das wichtigste Spiel des ganzen Jahres“

Salzburgs Eisbullen wissen, dass auf den Dienstag-„Denkzettel“ für die Capitals in der EBEL-Halbfinalserie heute unbedingt gleich ein Heimsieg folgen muss. Pallestrang setzt auf das Momentum. Hochkofler gibt sein Comeback.

„Keinerlei Schmerzen, alles okay“, grinste Matthias Trattnig auf die Frage beim gestrigen Training, wie es ihm am freien Mittwoch in der Früh so gegangen ist. Also: Der Monstercheck von DeSousa („Tratte“: „Ich hab ihm dazu gratuliert“) hatte keine Spuren hinterlassen. Der Sieg dank seines Overtime-4:3 sollte das bei den Caps sehr wohl getan haben. Am Freitag kommen die Fakten aufs Eis: „Unser erster Sieg ist nichts wert, wenn wir nicht auch Spiel vier gewinnen“, ist der Kapitän Realist.

Tom Raffl legt nach: „Das ist für uns das wichtigste Spiel des ganzen Jahres.“ In dem Hochkofler – mit Wirbelbruch fünf Wochen out – sein Comeback gibt. Verteidiger Pallestrang ist seit dem Serienstart zurück, hat „wieder das Tempo drauf“ und in Wien stark gespielt. „Das Momentum ist nun bei uns, die Capitals sind geknickt“, setzt „Palle“, der am Donnerstag seinen 29. Geburtstag gefeiert hat, auf seine Eisbullen. Und verspricht den Fans: „Wir sehen uns sicher am Dienstag zu einem dritten Heimspiel wieder.“ Was auch „Bulldozer“ Trattnigs „Pensionsantritt“ weiter hinauszögern würde.

Graz steht vorm Abflug
Den Bulls gelang auf alle vier Serien-0:2 der 2:2-Ausgleich! Bei Wien gingen dafür in den letzten 30 Partien nur einmal zwei hinter einander verloren. Nach drei Niederlagen droht Graz indes bei KAC bereits der Abflug in den Urlaub.

Robert Groiss
Robert Groiss

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Neue Zweite Liga
Ried erkämpft zu zehnt Remis gegen Young Violets
Fußball National
E-Autos „Klimasünder“
Umstrittene Ifo-Studie alles andere als fehlerfrei
Wirtschaft
Bei Überholmanöver
Unfalldrama: Zwei Tote bei Pkw-Frontalcrash
Niederösterreich
Nach CL-Pleite
Ronaldo stellt Juve Ultimatum und droht mit Abgang
Fußball International
„Enough“
Mega-Echo auf Social-Media-Boykott gegen Rassismus
Fußball International
Acerbi verspottet
Zu provokanter Jubel: 86.000 € Strafe gegen Milan!
Fußball International

Newsletter