02.04.2019 20:01 |

Forstunfall

Osttiroler von Baumstamm überrollt

Millionenschäden hat die Sturmkatastrophen vergangenen Herbst in Kärnten und Osttirol verursacht. Die Aufräumarbeiten, der oft unter Spannung stehenden Bäume, sind gefährlich und fordern immer mehr Verletzte.

Dienstagmittag war ein Osttiroler im steilen Waldgelände alleine mit Holzarbeiten beschäftigt, als plötzlich ein gefällter Baumstamm ins Rollen geriet und den 51-Jährigen überrollte. „Der Schwerverletzte konnte noch seine Mutter telefonisch alarmieren und schleppte sich zu einer nahegelegenen Straße“, so ein Ermittler. Während die von der Mutter verständige Ehefrau ihren Mann zum praktischen Arzt nach Sillian bringen wollte, verschlechterte sich ein Zustand derart, dass die Frau per Notruf die Leitstelle Tirol alarmierte. Der Verletzte wurde daraufhin mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus nach Lienz geflogen.Der 51-Jährige hat mehrere Rissquetschwunden, Gesichtsfrakturen sowie eine schwere Gehirnerschütterung erlitten.

Kurz darauf passierte ein weiterer Unfall bei Holzbringungsarbeiten in einem Wald bei Klagenfurt. Ein 71-Jähriger maß einen am Boden liegenden, gefällten Baumstamm ab, der plötzlich ins Rollen kam und den Mann einklemmte. Der Verletzte musste vom Rettungshubschrauber C11 ins Unfallkrankenhaus Klagenfurt geflogen werden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter