02.04.2019 13:00 |

Zu spät gebremst

Drei Fahrzeuge in Auffahrunfall verwickelt

Im Bezirk Liezen kam es am 1. April zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Eine 26-jährige Pkw-Lenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt.

Mit ihrem Pkw war eine 26-jährige aus dem Bezirk Liezen am 1. April auf der Ennstalstraße B 320 unterwegs. Verkehrsbedingt musste sie ihr Auto hinter einem Pkw, gelenkt von einem 44-Jährigen aus Liezen, anhalten. Eine hinter der Frau fahrende 27-jährige Lenkerin konnte ihr Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte gegen den Pkw der 26-Jährigen. Dieser wurde daraufhin gegen den Pkw des 44-Jährigen geschleudert.

Verletzungen unbestimmten Grades
Nach der Erstversorgung wurde die 26-Jährige mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Diakonissen Krankenhaus Schladming eingeliefert. Die weiteren Beteiligten blieben unverletzt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
9° / 20°
wolkig
7° / 20°
wolkig
8° / 21°
heiter
10° / 17°
bedeckt
7° / 18°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter