Do, 25. April 2019
02.04.2019 09:24

Auch Kleinkind im Pkw

Von Suizid gesprochen: Mann provozierte Unfall

Montagmorgen wurde ein Verkehrsunfall auf der Weizer Straße B72 im Bereich Alpl angezeigt. Bei den Erhebungen kam der Verdacht auf, dass ein 24-Jähriger den Pkw durch Hineingreifen ins Lenkrad zum Abkommen von der Fahrbahn gebracht hat.

Gegen 7:40 Uhr langte bei der Polizei die Anzeige über einen Verkehrsunfall auf der B72 bei Krieglach-Alpl ein. Ein Pkw war von der Fahrbahn abgekommen und rund 30 Meter über einen Abhang gestürzt. Die 24-jährige Lenkerin, deren zweijähriger Sohn sowie der 24-jährige Freund der Lenkerin, der am Beifahrersitz gesessen war, wurden verletzt. Wie sich bei den weiteren Erhebungen herausstellte, gab die 24-Jährige an, dass ihr Freund nach einem verbalen Streit, bei dem er auch immer wieder von Suizid sprach, plötzlich ins Lenkrad gegriffen habe und sie deshalb mit dem Pkw von der Fahrbahn abgekommen sei.

Verdacht: Mordversuch
Die 24-Jährige und deren Sohn wurden schwer verletzt in das LKH Graz eingeliefert. Der Tatverdächtige, der sich am Vorfallsort äußerst aggressiv gegenüber den Rettungskräften verhielt, wurde mit einer schweren Schulterverletzung ebenfalls in das LKH Graz eingeliefert. Nachdem der Verdacht des versuchten Mordes gegeben war, wurde gegen den 24-Jährigen eine Festnahme ausgesprochen. Er ist derzeit nicht vernehmungsfähig und konnte somit noch nicht zum Tathergang befragt werden. Eine von der 24-Jährigen an der Unfallstelle zunächst behauptete Vergewaltigung durch ihren Freund hielt sie bei ihrer Einvernahme nicht aufrecht. Die Staatsanwaltschaft Leoben ordnete weitere Erhebungen durch das Landeskriminalamt unter Beiziehung von Sachverständigen an.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Fans auf Barrikaden
„Stümperhaft“: Austria wankt durch Meistergruppe
Fußball National
Album „Evolution II“
Pænda: Mit neuem Mut zur Selbstständigkeit
Musik
„Dumm angestellt“
Trainer-Zoff nach Bayerns Sieg in Pokal-Schlacht
Fußball International
Sieg im Derby
Video: HIER schießt sich Manchester City zum Titel
Fußball International
Steiermark Wetter
11° / 24°
heiter
10° / 24°
heiter
12° / 24°
heiter
12° / 26°
heiter
10° / 24°
heiter

Newsletter