01.04.2019 10:38 |

Im Energie-Segment:

Brüssel interessiert sich für Pongauer Innovation

Zwei Pongauer forschen viel und entwickeln neue Systeme am Energiesektor: Jetzt interessiert sich auch die EU für die Energie-Anlagen und leistungsstarken Batterien.

Zwei Pongauer Pioniere auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien, Leo Huttegger und Jürgen Sonnleitner, stellten kürzlich in Brüssel ihre neuesten technischen Errungenschaften vor und begeisterten damit die Fachexperten der Generaldirektion Forschung der Europäischen Kommission. Eingefädelt hatte den Besuch die Leiterin des Verbindungsbüros des Landes Salzburg zur EU Michaela Petz-Michez.

Leo Huttegger und Jürgen Sonnleitner haben gemeinsam mit weiteren Experten 2018 das Pongauer Energiezentrum (PEZ) gegründet, um Kompetenzen zur Herstellung hochleistungsfähiger Batterien, Entwicklung von erneuerbaren Energie-Anlagen, Energieeffizienz und intelligenten Energie-Management-Systemen zu bündeln. In Brüssel stellten die beiden den Prototyp einer leistungsstarken Batterie und andere alternative Speicher- und Antriebssysteme vor und ernteten dafür viel Lob. Gemeinsam wird nun daran gearbeitet, die passenden Förderungen auf nationaler und internationaler Ebene zu lukrieren.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Salzburg

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.