Gewinne Tickets!

US-Rapper „Rich the Kid“ erstmals live in Wien

US-Rapper Rich the Kid kommt am 5. April erstmals live nach Österreich. Dem Newcomer gelang der Durchbruch erst im vergangenen Jahr, als er durch den Song „New Freezer“ mit Kendrick Lamar größere Bekanntheit erlangte. Sein Debutalbum „The World is Yours“ stieg in den USA auf Platz zwei der Albumcharts ein, in Österreich auf Platz 57. Damit im Gepäck beehrt er nun zum ersten Mal die Wiener Fans. City4U verlost 3x2 Tickets für das Konzert in der Planet.tt. Bank Austria Halle Gasometer.

Der 26-jährige Musiker hat bereits über acht Millionen Follower auf Instagram sowie eine mit Platinum geehrte Single. Nun tourt er damit durch die USA, Kanada und Europa. Seine einzigen Stops am alten Kontinent sind jedoch nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Glück also für die heimischen Fans. Denn am 5. April ist er im Wiener Gasometer erstmals live zu sehen. Wer noch keine Tickets hat - City4U verlost 3x2 Karten für den Gig.

WIN! WIN! WIN! WIN! WIN!

ACHTUNG: IHR KÖNNT DABEI SEIN! City4U verlost 3x2 Tickets für das Konzert von Rich the Kid am 5. April im Gasometer! Was ihr dafür tun müsst? LIKET unsere City4U- Facebookpage, KOMMENTIERT unter dem Gewinnspiel-Posting und füllt das Formular aus (siehe unten).

Teilnahmeschluss ist Donnerstag, der 4. April, um 12 Uhr!

Viel Glück!

Viktoria Graf
Viktoria Graf

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr