29.03.2019 06:46 |

„Ich bin fertig“

Darts-Fans geknickt: Van Barneveld tritt sofort ab

Ursprünglich hatte er nach der WM Ende 2019 aufhören wollen. Nach der 1:7-Niederlage gegen Michael van Gerwen in der Premier League in Rotterdam zog Fan-Liebling Raymond van Barneveld aber am Donnerstagabend gleich den Stecker: „Ich bin fertig. Ich will diese Schmerzen nicht mehr.“

Er habe in den vergangenen Jahren jeden Tag Schmerzen gehabt. Das wolle er in Zukunft nicht mehr, erklärte Van Barneveld  gegenüber „Sky“.

Hintertür offen?
Ob damit das letzte Wort wirklich gesprochen ist, darf aber zumindest hinterfragt werden. Denn kurz darauf meldete sich van Barnevelds Manager zu Wort. Sein Schützling habe diese Aussagen unter dem Eindruck der schwierigen letzten Tage getroffen. Man sei aber gemeinsam zum Entschluss gekommen, kühlen Kopf zu bewahren und in Ruhe über die Zukunft nachzudenken.

Womöglich bleibt „Barney“ den Fans also doch noch ein paar Monate erhalten ...

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen