Absolut cool!

Das darf man im April in Wien nicht verpassen

Auch wenn der April immer mit einem Scherz beginnt - das Programm für diesen Frühlingsmonat ist alles andere als lächerlich. Eine Veranstaltung jagt die nächste. Ob Sonne tanken bei Open-Air-Events, schwitzen beim Marathon, stöbern bei Flohmärkten, die Stadt auf Vordermann bringen beim großen Frühjahrsputz, Ausstellungen und Musik - der April wartet mit so vielen Aktivitäten, dass man seine Wohnung wohl nicht oft von innen sehen wird. City4U hat alle Events im Überblick:

Der Schal ist bereits wieder eingelagert, die Stiefel für die nächsten sechs Monate Geschichte - mit dem April kommt endlich die konstante Wärme zurück. Und wo ist sie besser zu genießen als unter freiem Himmel bei coolen Events? Aber keine Sorge: Da der April schließlich macht, was er will, gibt es auch Indoor-Veranstaltungen für Regentage.

#Foto Wien
Noch bis 20. April rückt das neue Festival Foto Wien gemeinsam mit über 130 Programmpartnern das Medium Fotografie ins Zentrum der Aufmerksamkeit und macht die Vielfalt und das Potential der lokalen Fotoszene sichtbar. Museen, Ausstellungshäuser, Galerien, Archive, Fotografieinstitutionen, Kunstuniversitäten, KünstlerInneninitiativen und Off-Spaces werfen mit zahlreichen Programmen einen neuen Blick auf das lokale und internationale Fotogeschehen.
Wo:
1., Georg-Coch-Platz 2 - Otto Wagner Postsparkasse

#Vienna City Marathon
Ein Fixpunkt im Kalender vieler Wiener - egal, ob sie mitlaufen oder nicht. Der Vienna City Marathon am 7. April ist immer ein Erlebnis, wenn die besten Läufer über 42,2 Kilometer ihr Bestes geben. Der Startschuss fällt in Kaisermühlen nahe der UNO-City, dann geht es für die Läufer über Prater, Schönbrunn, die Mariahilfer Straße und rund um den Ring bis zum Ziel am Rathausplatz wo auf die Läufer und Besucher eine große Party wartet, die auch für unsportliche Besucher einen Besuch wert ist.
Wo: Startpunkt:
22., Reichsbrücke -Ziel: 1., Rathausplatz - Den genauen Streckenplan gibt es hier.

#Vienna Blues Spring
Zum 15. Mal findet noch bis 30. April der Vienna Blues Spring statt. Rund 380 Musiker aus vierzehn Nationen, ein Mix aus internationalen Stars und den heimischen Bluesgrößen - wie üblich mit einem besonders hohen Anteil starker Bluesfrauen - werden das Festival gestalten. Zu erleben gibt es „den Blues“ heuer in vier Spielstätten: Dem Reigen, Haus der Musik, Mozarthaus Vienna sowie dem Theater Akzent.
Wo: verschiedene Spielstätten in Wien

#Steiermark Frühling
Jedes Jahr Mitte April halten die Steirer Einzug am Wiener Rathausplatz und die Großstädter kommen in Scharen. Steirerschnitzel, gute Weine und Schnäpse und traditionelles Handwerk warten vom 11. bis 14. April auf die Besucher. Weiters gibt es Urlaubstipps für den Sommer, Wanderrouten für den Herbst und zahlreiche Gewinnspiele, bei denen man sein Glück versuchen kann. Auch Live-Musik und traditionelle Brauchtumstänze fehlen natürlich nicht.
Wo:
1., Rathausplatz

#Flohmärkte
Endlich können die dicken Jacken wieder verschwinden und luftige Kleidung wieder zu Tage gefördert werden. Wer sich jedoch ein paar neue, coole Stücke abseits des Mainstreams zulegen möchte, sollte unbedingt bei einem der zahlreichen Floh- und Vintagemärkten vorbeischauen, die sich nun wieder alle aus dem Winterschlaf erheben. Im April locken gleich mehrere Verkaufsveranstaltungen per Wochenende in- sowie outdoor. Eine feine Auswahl der coolsten Märkte gibt es hier.
Wo:
verschiedene Orte in Wien

#Frühjahrsputz 2019
Vom 25. April bis 9. Mai lädt die MA 48 wieder alle Wiener ein, gemeinsam die Stadt auf Hochglanz zu bringen. Unter dem Motto 
„Mir kehren zamm!“ findet die Aktion heuer bereits zum 14. Mal statt. Jeder Einwohner ist aufgefordert, dort für Ordnung zu sorgen, wo er es für zu schmutzig hält. In Parks, auf Gehwegen oder Spielplätzen. Mit wem und wann man reinigt, bleibt einem überlassen - mit Freunden, Nachbarn, Kollegen. Nachdem man die Putzaktion telefonisch oder online angemeldet hat, bekommt die Truppe Warnwesten, Handschuhe und Müllsäcke und schon kanns losgehen. Wer sich lieber einer Aktion anschließen möchte, kann dies ebenfalls tun. Mehr Infos zu der Anmeldung gibt es hier.
Wo:
verschiedene Orte in Wien

#Love Run
Wem der Vienna City Marathon etwas zu steif ist, der sollte sich den Love Run nicht entgehen lassen. Laut Eigenbezeichnung Österreichs romantischster Lauf. Am 27. April verbindet man im Wiener Prater Liebe, Spaß und Sport miteinander. Denn hier startet man tanzend den zehn Kilometer langen Run und auch die Ziellinie soll man mit seinem Partner küssend, lachend, auf Händen tragend überqueren. Wer keinen Lover für den Run hat muss nicht verzweifeln. Dieser kann sich für ein Blind Date anmelden: Kurz vor dem Start werden die Laufpaare dann zusammengeführt und starten gemeinsam - wer weiß, vielleicht bleibt es ja nicht nur bei diesen zehn Kilometern. Wer nicht mitlaufen will: Food Trucks, Fotobox, Musik und viel Liebe warten natürlich auch auf die Zuschauer.
Wo:
2., Prater

April 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr