Fr, 26. April 2019
22.03.2019 11:56

Wohnung in Flammen

Mutter wirft ihre drei Kinder aus zweitem Stock

Dramatische Szenen haben sich vor Kurzem bei einem Brand in der Stadt Des Moines im US-Bundesstaat Iowa abgespielt. Die Bodycam eines Polizisten zeichnete auf, wie eine vom Feuer eingeschlossene, verzweifelte Mutter ihre drei Kleinkinder aus dem zweiten Stock in die Arme des Beamten warf. Die Frau selbst wurde wenig später von der Feuerwehr mit einer Leiter auf dem brennenden Haus gerettet.

Die Ersthelfer hatten wegen der starken Rauchentwicklung nicht über das Stiegenhaus zu der Frau und ihren Kindern vordringen können. Deshalb forderte der Polizist, der am Dienstag in den frühen Morgenstunden von dem Brand verständigt worden war, die Frau auf, ihre Kinder im Alter zwischen drei Monaten und drei Jahren aus dem Fenster zu werfen.

Die Bodycam dokumentiert die geglückte Rettungsaktion. Zu hören ist unter anderem, wie der Polizist der Frau Anweisungen gibt: „Bleib hier stehen. Ich hab ihn, los! Nächster!“ Die Kinder überstanden das Ganze unversehrt.

Dass sie und ihre Kinder überlebt haben, ist für die Mutter (im Bild oben mit ihrem Jüngsten) ein Wunder: „Ich weiß nicht, warum ich aufgewacht bin, aber es ist Gott sei Dank passiert.“

Wilhelm Eder
Wilhelm Eder

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Herzinfarkt
Nach Flugzeug-Drama: Jetzt auch Salas Vater tot
Fußball International
Krebsmittel-Skandal
Grasser beriet deutsche Herstellerfirma
Österreich
Tickets zu gewinnen
Mit krone.at zum Surf World Cup in Podersdorf!
Gewinnspiele
In zweiter Instanz
Jetzt doch: Austria Klagenfurt erhält Lizenz
Fußball National
Ay, caramba!
Ana de Armas: So heiß ist das neue Bond-Girl
Video Stars & Society
„Dancing Stars“
Petzner: „Es werden alle wegbrechen vor Lachen“
Video Stars & Society
Maggies Kolumne
Keine Ausreden!
Tierecke
Dreifachmord in NÖ
„Halte es nicht mehr aus und habe alle erschossen“
Niederösterreich
Kontroverse Diskussion
Champions-League-Reform: Sonderkongress in Malta
Fußball International

Newsletter