25.03.2019 12:16 |

Horror-Schocker

„Wir“: Sie gruseln sich vor sich selbst

Urlaub am Meer! Mit Mann und Kindern kehrt Adelaide Wilson (Lupita Nyong‘o) in das Küstenstädtchen Santa Cruz zurück, wo sie als ganz junges Mädchen einen Schockmoment durchlebte. Und ihr ungutes Gefühl bewahrheitet sich aufs Neue! Nachts umzingeln plötzlich identische Doppelgänger ihrer Familie in roten Uniformen das Haus ...

Der so in Gang gesetzte albtraumhafte Schrecken greift fürs Erste ganz gut, um dann doch zur banalen Zombiehatz zu werden, garniert mit kruden Verschwörungstheorien, aberwitzigen Zaubertricks, bierernsten Bibelversen und popkulturellen Referenzen.

Visueller Kick ist die Farbe blutrot, die sich durch die heillos überfrachtete Schauermär unter der Regie von „Get Out“-Regisseur Jordan Peele zieht. Auf weiten Strecken zum Fürchten, ja eh, und doch kryptisch-mühsam.

Kinostart von „Wir“: 21. März.

Christina Krisch, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter