Do, 18. April 2019
10.04.2019 08:11

Hype aus Hollywood

Dieses weiße Pulver soll glücklich machen

Wer an Stress, Depressionen und Schlafstörungen leidet, sollte dieses weiße Pulver zu sich nehmen. Wir verraten, was es damit auf sich hat.  

Bestimmt haben sie auch an etwas Anderes gedacht! Aber dieses weiße Pulver hat neben seiner Farbe nur eine Gemeinsamkeit mit der illegalen Substanz: Beide werden aus einem Naturprodukt gewonnen. In diesem Fall aus der Wurzel der Schlafbeerenpflanze. Sie wurde vor 3000 Jahren in Indien entdeckt. Dort ist sie wie auch in Pakistan und Afrika nicht mehr aus der Volksmedizin wegzudenken. Für den Rest der Welt war das „Wunderpulver“ bislang eher unbekannt. Erst als Hollywoodschauspielerin und Öko-Freak Gwyneth Paltrow es auf ihrem Onlineshop neben anderen Lifestyleproukten anbot, wurde man darauf aufmerksam. Verständlich bei Schlagzeilen wie „Paltrow vertreibt weißes Pulver“.

Jetzt können auch wir uns von der besonders beruhigenden Wirkung, die dem Indischen Ginseng, zugeschrieben wird, überzeugen. Der enthaltene Stoff Withanolid steigert die Vitalität, löst Angstblockaden und lindert Depressionen. Außerdem soll sich die Einnahme nach etwa vier Wochen auch positiv auf den Cholesterinspiegel auswirken. Dadurch ist man entspannter, stressresistenter und hat spürbar mehr Energie. Eigenommen wird es natürlich nicht über die Nasenschleimhaut, sondern etwa 0,75 bis 1,5 Gramm eingerührt ins Lieblingsgetränk. 

Inhalt 250 g
12,93 €
Hier geht‘s zum Pulver. 

Inhalt 200 g
13,95 €
Hier geht‘s zum Pulver. 

Inhalt 200 g
8,95 €
Hier geht‘s zum Pulver.

Diese Produktempfehlung entstand mit freundlicher Unterstützung von Amazon.
Die Preise können tagesaktuell abweichen.

Jasmin Newman
Jasmin Newman

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Wurde City betrogen?
Videobeweis-Wirbel: Schiri sah die falschen Bilder
Fußball International
Titelparty geplatzt
Paris-Coach Tuchel knöpft sich seine Versager vor
Fußball International
„Feiertag für alle“
SPÖ protestiert gegen Karfreitags-Regelung
Österreich
Nach 2:4 bei Benfica
Im „Hexenkessel“ träumt Hütter von magischem Abend
Fußball International
Paradies für Entdecker
Zu Besuch auf dem entlegensten Fleckchen der Erde
Reisen & Urlaub
Blutiges Familiendrama
Vater tötet eigenen Sohn (18) mit Messer
Vorarlberg

Newsletter