16.03.2019 18:00 |

20.000 Fans erwartet

Zwei Schlagerspiele: Großkampftag in Graz-Liebenau

Am Sonntagnachmittag wird es sich rund um die Liebenauer Stadien richtig abspielen. Nicht nur wegen des Sturm-Matches, fast zeitgleich spielen auch die 99ers. Damit das nicht in einem Verkehrschaos endet, appelliert die Polizei an die Fans, mit den Öffis zum Stadion zu fahren. Und auch sonst geht man auf „Nummer Sicher“.

Das kleine Grazer Derby GAK gegen die Sturm Amateure am Freitag, bei dem immerhin 3000 Zuschauer im Stadion waren, war für die Polizei nur das Aufwärmen. Der Sonntag ist Großkampftag in Liebenau: Der SK Sturm spielt gegen die Wiener Austria - es ist, wie immer, wenn die beiden Mannschaften aufeinandertreffen, ein Hochrisikospiel. Rund um die Merkur Arena wird von der Polizei, die mit einem Großaufgebot vor Ort ist, ein Sicherheitsbereich eingerichtet.

Anpfiff ist um 17 Uhr. Nur zwei Stunden vorher ist auch nebenan im „Bunker“ Spielbeginn. Die 99ers treten gegen die Black Wings Linz an. Das Sturm-Spiel wird fast ausverkauft sein. Und die Eishalle ist sicherlich auch gut gefüllt, zumal es ein K.o.-Spiel ist. Die Polizei erwartet insgesamt 20.000 Fans.

Aufgrund der hohen Besucherzahlen ist mit einem starken Verkehrsaufkommen zu rechnen, auch Staus sind „aufgelegt“ - die Polizei empfiehlt den Besuchern, auch aufgrund der beschränkten Parkmöglichkeiten, die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen.

Stadion-Haltestelle gesperrt
Aufgrund der Umbauarbeiten - unter anderem wird zwischen dem Fußballstadion und der Eishalle eine Fanzone errichtet und die Tiefgarage erweitert - ist die S-Bahn-Haltestelle „Graz Stadion Liebenau“ derzeit allerdings gesperrt. Die Haltestellen beim Ostbahnhof und beim Murpark sind in Betrieb. Von dort kann man entweder mit der Straßenbahn zum Stadion fahren oder die paar Meter zu Fuß gehen.

Ernst Grabenwarter
Ernst Grabenwarter
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
11° / 17°
einzelne Regenschauer
10° / 16°
einzelne Regenschauer
11° / 17°
leichter Regen
14° / 18°
einzelne Regenschauer
9° / 16°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter