Mi, 20. März 2019
16.03.2019 15:00

Inntöne-Festival

Jungspunde und graue Eminenz bei den Inntönen

Ein Vierteljahrhundert gibt es das Inntöne-Jazzfestival im Innviertel nun schon, und Organisator Paul Zauner hat für die 25. Ausgabe (7. bis 9. Juni) wieder ein buntes Programm aus Jungspunden, Senkrechtstartern und grauen Eminenzen gebastelt. Zu Pfingsten heißt es deshalb wieder: Ab in den Saustall!

Der 250 Jahre alte Buchmannhof in Diersbach hat sich als ideale Veranstaltungsstätte für die Inntöne entpuppt. Jahr für Jahr pilgern 3000 Besucher zum Jazzfestival, wegen der Musik, aber ganz besonders auch wegen des einzigartigen Ambientes. In Stadl und Saustall werden zu Pfingsten wieder 24 Bands auftreten: „Ich bin immer auf der Suche nach neuen Klängen. Das Inntöne-Festival ist stilistisch offener als andere derartige Veranstaltungen“, so Mastermind Zauner.

Jazz-Giganten zu Gast
Ein Höhepunkt wird der Auftritt des berühmten südafrikanischen Pianisten Abdullah Ibrahim sein, er ist das erste Mal dabei. Ein Jazzgigant ist auch der brasilianische Gitarrist Toninho Horta, der am Festivalsonntag auftritt. Am anderen Ende der Skala stehen junge Talente wie Brian Marsella, der gerade in New York total angesagt ist, oder Theon Cross, der die Londoner Szene aufmischt. Einen etwas späteren Durchbruch erleben momentan „The Como Mamas“ aus Mississippi - den drei Damen liegen Blues, Soul und Gospel im Blut und sie halten auf ihrer ersten Europa-Tour auch im Innviertel.

Inntöne Jazzfestival: 7. - 9. Juni; www.inntoene.com 

Jasmin Gaderer/Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Nicht verschüttet
Gatte gleich von zwei Lawinen in Tiefe gerissen
Oberösterreich
Traurige Gewissheit
Vermisster Schauspieler tot in Wald aufgefunden
Niederösterreich
Talk mit Katia Wagner
„Facebook verdient an Hasstätern eine Menge“
Österreich
„Verhetzende Aussagen“
Islamische Glaubensgemeinschaft zeigt Strache an
Politik

Newsletter