Festival:

Comic-Odyssee mit Nick Cave & Co.

25 Comic-Ausstellungen alleine im Festivalzentrum Kulturquartier in Linz, dazu noch Schauen in Traun, Steyr oder Steyrermühl - fast unüberschaubar ist das Angebot des Nextcomic-Festivals, dem man noch bis 23. März Herr werden kann.

Am besten, man beginnt seine ganz persönliche Comic-Odyssee im Kulturquartier, wo auch Festival-Star Reinhard Kleist sein Graphic Novel „Nick Cave - Mercy on me“ ausstellt. Ernst und cool wie im echten Leben meistert Kultmusiker Cave auch im Comic schwierige Situationen - in seiner monochromen Ästhetik sehr ansprechend.

Scherenschnitt-Comics
Skurrile Fantasiewesen begegnen einem dann um die Ecke bei der Ausstellung von Robert Thierry. Die Werke haben manchmal Scherenschnittcharakter, der Franzose verzichtet auf Titel, so dass der Betrachter seine eigenen Ideen dazu entwickeln kann.

Literatur als Inspiration
Die Fantasie macht sich auch bei den Zeichnungen von Rudolf Schönwald selbstständig, obwohl hier der Rahmen ganz klar unter dem Titel „Odyssee“ abgesteckt ist. Weniger Comic, eher Literaturillustration.

Wer sich mehr für aktuelle Weltgeschehnisse und einen kritischen Blick auf Politik und Konflikte interessiert, dem seien dagegen die Comics aus „Le Monde Diplomatique“ und die nahe hängenden Karikaturen von Horst Haitzinger empfohlen - letzterer stellt zeitgleich auch in der Galerie der Stadt Traun aus. Und schon kennt man die nächste Station der eigenen Comic-Odyssee

Nextcomic-Festival, bis 23. März, alle Infos: www.nextcomic.org.

Jasmin Gaderer/Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
So gut war noch keiner
1. Rekord für Bullen-Coach Marsch: „Ein Wahnsinn“
Fußball National
Eindringling adoptiert
Giftiger Skorpion in Küche erschreckte Familie
Oberösterreich
Gespräche stocken
10 Mille: „Bankdrücker“ Götze für BVB zu teuer?
Fußball International
Pfotenhilfe auf Rädern
„Bello“ darf bleiben!
Gesund & Fit
Paradies der Maori
Neuseeland: Am anderen Ende der Welt
Reisen & Urlaub

Newsletter