Mi, 20. März 2019
16.03.2019 12:45

Hirscher Sechster

Feller verpasst Podest hauchdünn, Pinutrault siegt

Es ist der undankbare vierte Platz geworden: Manuel Feller hat am Samstag im letzten Riesentorlauf der Saison in Soldeu als bester Österreicher das Podest hauchdünn verpasst. Der Sieg ging an Alexis Pinturault. Marcel Hirscher musste sich mit Platz sechs begnügen.

Für Pinturault war es der insgesamt 23. Weltcup-Erfolg seiner Karriere, der elfte im Riesentorlauf. Er gewann vor Marco Odermatt aus der Schweiz (+0,44 Sek.) sowie dem Slowenen Zan Kranjec (1,03).

Feller: „Freue mich sehr“
Manuel Feller zeigte sich mit Platz vier zufrieden - zumal es zuletzt im Riesentorlauf überhaupt nicht nach Wunsch funktioniert hatte. „Aber das heute war schon wieder ziemlich das, was ich zu leisten imstande bin“, erklärte Feller im Zielraum: „Ich habe im zweiten Durchgang nochmal das richtige Gefühl bekommen, das freut mich sehr! Jetzt muss ich die Leistung mitnehmen in den Slalom morgen, dann ist da auch alles drin.“

Hier ein aktuelles krone.tv-Interview mit Manuel Feller:

Hirscher ratlos
Marcel Hirscher zeigte sich, wie auch schon nach dem ersten Durchgang einigermaßen ratlos. Mit Platz sechs blieb er hinter den eigenen Erwartungen zurück. „Die Energie ist schon ein bissl weg, mehr geht einfach nicht. Aber solche Rennen, die du nicht gewinnst, das gehört eben auch dazu“, so Hirscher.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
„Lewa“, Milik, Piatek
Polens Tormaschinen laufen auf Hochtouren
Fußball International
Und das am Geburtstag
Nationalspieler verpasst Flugzeug und EM-Quali
Fußball International
Marko Arnautovic:
„Ich weiß nicht, ob mich die Trainer hier wollen“
Fußball International
Vor Duell mit Polen
ÖFB-Team seit 13 EM-Quali-Spielen ungeschlagen!
Fußball International
Für 80 Millionen Euro
Wird ER der neue Arjen Robben bei Bayern München?
Fußball International
Fußballer des Jahres
Arnautovic selbstbewusst: „Es gibt keine Krise!“
Fußball International
Vor dem CAS
Financial Fairplay: PSG „gewinnt“ gegen UEFA!
Fußball International

Newsletter