Mi, 20. März 2019
15.03.2019 12:17

Bei ProSieben Austria

Millstatt: Thomas kämpft um die Designer-Krone

Ein Kärntner ist unter den Kandidaten, die ab 3. April auf ProSieben Austria in der neuen Challenge „Design Dream“ ihr Können unter Beweis stellen. Thomas Weinbrenner ist 28, ledig, stammt aus Millstatt und ist gelernter Tischler sowie Innenausstattungs- und Möbeldesigner. Daneben blieb ihm sogar Zeit für das Rote Kreuz; er ist bereits seit zehn Jahren als Sanitäter dabei.

Beworben hatte er sich im Herbst des Vorjahres; das Vorstellungsvideo war kein Problem; Thomas hatte bereits Erfahrung. „Ich machte im Musikvideo für Melissa Naschenwengs Song ,Die Nachbarin’ mit“, erzählt er schmunzelnd.

Seit sechs Jahren arbeitet Weinbrenner im DAN-Küchenstudio von Kathrin Mahler in Spittal. Und sie lässt ihn viel Erfahrung sammeln. „Besuche bei den Messen sind Pflicht. Von der letzten Designmesse in Mailand habe ich live gepostet. Und auch der Besuch am Kunst- und Designmarkt Salzburg gehört dazu.“ Er hätte es zwar nie gedacht; aber Küchendesign liegt ihm. „Die meisten richten Küchen so ein, wie sie es von der Mama kennen. Aber immer mehr sind bereit, etwas zu wagen.“

Der 28-Jährige liebt es über Social Media seine Interior Design-Inspirationen zu verbreiten und kann in Sachen Einrichtung von der Kombination Altholz und Weiß nicht genug bekommen. Diese Vorliebe spiegelt sich auch in seinen Arbeiten wieder. So überzeugen seine Projekte durch eine geradlinige und moderne Ausführung.

Für „Design Dream - ein Raum wird wahr“ muss ein leerer Raum in einen Wohntraum verwandelt werden. Bewertet werden Planung, Kreativität, Stil, Einkauf, Design Ab 3. April entscheiden darüber die Designer Marina Hörmanseder, Thomas Feichtner und IKEA Mann Erik-Jan Middelhoven jeden Mittwoch (ab 21.15).

Serina Babka
Serina Babka

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
„Lewa“, Milik, Piatek
Polens Tormaschinen laufen auf Hochtouren
Fußball International
Stiftung Warentest
Das Wohlbefinden von Vegetariern & Veganern leidet
Essen & Trinken
Orientalisch relaxen
Hamam für Zuhause: Das brauchen Sie dafür
Mode & Beauty
Und das am Geburtstag
Nationalspieler verpasst Flugzeug und EM-Quali
Fußball International
Marko Arnautovic:
„Ich weiß nicht, ob mich die Trainer hier wollen“
Fußball International
Tag-und-Nacht-Gleiche
Der Lenz ist da - und auch das Wetter spielt mit!
Österreich
Vor Duell mit Polen
ÖFB-Team seit 13 EM-Quali-Spielen ungeschlagen!
Fußball International

Newsletter