04.03.2010 11:04 |

Besucherrekord

Wiener Eistraum vorm Rathaus lockt 550.000 Gäste an

Der strenge Winter sorgt für Freude in den Skigebieten und vor dem Wiener Rathaus. Denn die 15. Ausgabe des Wiener Eistraums konnte laut Veranstalter bisher 550.000 Besucher anlocken - so viele wie noch nie.

Das Eislaufareal ist seit 21. Jänner geöffnet. Heuer wurde der sogenannte Traumpfad, der sich durch den Rathauspark schlängelt, deutlich vergrößert.

Am Sonntag schließt der Eistraum seine Pforten. Ab 20 Uhr können an diesem Tag alle Gäste bei freiem Eintritt am Eis ihre Runden drehen.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)