Wombats und Koalas

Auch Tiere suchen im Internet die große Liebe

Jeder Mensch weiß, dass es nicht so einfach ist, den richtigen Partner zu finden. Eigentlich sollte man ja glauben, dass das bei Tieren unkomplizierter und einfacher abläuft. Jedoch nicht bei allen und vor allem bei jenen in Gefangenschaft. So suchte der Pfleger eines Wombats in Australien über Tinder eine Partnerin für das Tier. Und ein Koala ließ sich bei der Partnerwahl mit der Kamera begleiten.

Patrick, der Wombat
Patrick, der Wombat war nicht nur ein glücklicher, sondern auch ein sehr berühmter Wombat in einem australischen Wildlife Park. Denn im Jahr 2015 war er mit seinen 30 Jahren der älteste Wombat in Gefangenschaft, in Freiheit werden die süßen Tiere sogar nur zehn Jahre alt. Was Paddy aber noch fehlte, war eine Wombat-Lady. Diese war nicht leicht zu finden, also hatte sein Pfleger eine Idee: Er erstellte in Paddys Auftrag ein Tinder-Profil. Was die Menschen können, könne ja wohl auch das Wombat versuchen. Denn seine Liebe Art, wurde ihm zum Verhängnis. Wombat-Damen stehen auf Macho-Typen und mögen aggressives Verhalten. Paddy war jedoch eher der Typ Kuschelbär.

Leider verstarb der älteste Wombat der Welt kurze Zeit später im 32. Lebensjahr. Aber auch wenn Paddy die Liebe seines Lebens nicht mehr gefunden hat, wurde er von vielen Wombats und Menschen geliebt. Seine Facebook-Page hat auch über ein Jahr nach seinem Tod noch mehr als 60.000 Fans.

Archer, the Koala
Die australischen Zoo-Tiere lieben das Rampenlicht. Auch Koala Archer ist ein kleiner Facebook-Star, Vor allem seit der Folge 
„Archer, the Bush Bachelor“. Darin wird das fellige Knäuel drei Ladys vorgestellt, die genetisch kompatibel sind - was die Paarung betrifft. Doch dabei geht es natürlich auch um Sympathie. Ob sich Archer für Molly, Lady oder Mia entscheidet und eine von ihnen auch für ihn, ist im Video zu sehen.

März 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr